Unterstützende Maßnahmen

Bild Unterstüzende Maßnahmen - Praxis Dr. Elke Wiefhoff - Bedburg

Bei verschiedenen Erkrankungen können wir zusätzlich zur Schulmedizin alternativmedizinische Behandlungen anbieten.

Hierzu zählen:

  • Ohrakupunktur besonders bei Migräne, zur Raucherentwöhnung und bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • Infusions- und Injektionsbehandlungen als Aufbaukur nach längerer Krankheitszeit, bei erhöhtem Streß, zur Stärkung des Immunsystems
  • Eigenbluttherapie bei Allergien oder zur Aktivierung des Immunsystems
  • Mikrowellenbestrahlung, Neuraltherapie (z.B. Quaddeln), Schröpfen insbesondere bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • mikrobiologische Therapie, z. B. bei Reizdarm, bei Allergien und zur Stärkung des Immunsystems

 

Sprechzeiten

  • Wir bitten um tagesaktuelle telefonische Voranmeldung möglichst zwischen

    8.15 Uhr und 9.00 Uhr.

     

    Vormittags:

    Montag bis Freitag:

    9.00 Uhr bis 11:00 Uhr

    Bitte beachten Sie:

    Der Montag Vormittag wird

    als Akutsprechstunde geführt.

    Nachmittags:

    Montag:

    15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag:

    15:00 Uhr bis 17:00 Uhr nur nach Vereinbarung

     

    Donnerstag:

    16.00 Uhr bis 18.00 Uhr nur nach Vereinbarung

     

     

Telefonsprechstunde

  • Donnerstag:

    14:45 Uhr bis 15:45 Uhr

Corona-Info

  • Zum Schutz unserer schwerkranken Patienten und Patientinnen besteht in unserer Praxis weiterhin FFP2-Maskenpflicht bei Atemwegsinfektionen.

     

Notdienst

  • Allgemeinärztliche Notdienstnummer:

    116117

    Zentrale Notfall-Praxis
    des PNE Bergheim
    Zeppelinstr. 25
    50126 Bergheim

Aktuelle Urlaubszeiten:

  • Die Praxis ist am Freitag den 10. Mai wegen Urlaubs geschlossen.

     

    In der Woche

    vom 27. Mai bis 31. Mai

    ist die Praxis wegen Fortbildung geschlossen.

    Wir wünschen Ihnen allen, bleiben Sie gesund!

    Ihr Praxisteam